Herbst-Biofilter

Aufbau

Die Mikroorganismen siedeln sich im Herbst-Biofilter auf einem speziellen anorganischen HELATORP®-Trägermaterial an, das von der zu reinigenden Abluft durchströmt wird. Der hohe Wirkungsgrad des HERBST- Biofilters, bei gleichzeitig geringem Grundflächenbedarf, wird durch eine optimale Prozessführung erreicht. So wird das Wachstum der Mikroorganismen über die Zugabe von Nährstoffen gefördert. Gleichzeitig werden die inneren Betriebsparameter wie z. B. die Besiedlungsdichte, die pH-Werte, die Nährstoffversorgung und der Schadstoffbelastungsgrad auf den jeweiligen Einzelfall abgestimmt. Trotz des intensiven biologischen Abbaus im Herbst-Biofilter unterliegt das HELATORP®-Trägermaterial keiner Alterung. Neben der hohen Abbauleistung hat der Herbst-Biofilter gegenüber den herkömmlichen Biofiltern den Vorteil, dass die anorganische HELATORP®-Schüttung nie gewechselt werden muss.

Einsatzbereiche

  • Abgasreinigung
  • Geruchsbeseitigung
  • Strippluftreinigung
  • Altlastensanierung

Abbaubare Schadstoffe

  • Schwefelwasserstoff
  • Vinylchlorid und z. T.
  • Gerüche